Kirchenausschuss

Der ehrenamtliche Kirchenausschuss ist für die Finanzen und die Verwaltung einer Kirchengemeinde zuständig. Konkret verwaltet er das Vermögen der Kirchengemeinde nach dem Kirchenvermögensverwaltungsgesetz (KVVG). Zugleich ist der Kirchenausschuss die juristische Vertretung einer Pfarrgemeinde nach außen. Das heißt, nur er kann in ihrem Namen Verträge abschließen.

Ebenso ist der Kirchenausschuss Dienstgeber für alle Angestellten einer Pfarrei. Das umfasst nicht nur die Sekretärin oder den Küster, sondern beispielsweise auch die Erzieherinnen der Kindergärten.

Eine zentrale Aufgabe des Kirchenausschusses ist die Unterhaltung und Instandhaltung der Immobilien einer Pfarrei. Weitere Aufgaben sind beispielsweise die Verwaltung der Kindergärten, der Friedhöfe und der Liegenschaften.

Vorsitzender des Kirchenausschusses ist kraft Amtes Pfarrer Christian Wölke. Ihm steht Rechnungsführerin Tanja Heidler zur Seite.

In unserer Pfarrgemeinde wurde der Kirchenausschuss paritätisch gewählt. Deshalb stellt jeder Gemeindeteil drei Vertreter im Kirchenausschuss. Komplettiert wird das Gremium durch einen Delegierten aus dem Seelsorgerat.

 

Kirchenausschuss01

 

Im aktuellen Kirchenausschuss sind vertreten: (von links) Pfarrer Christian Wölke, Peter Liening, Karl-Heinz Stuntebeck, Martin Scholz, Liane Tappe, Edgar Bünnemeyer, Kathrin Robben, Andreas Wessel, Bernd Lüpke-Narberhaus, Hugo Fröhle und Christian Wilkens. Es fehlen: Ralf Böckmann und Bernhard Grefenkamp.

 

Folgende Ausschüsse wurden auf der konstituierenden Sitzung am 13. Januar 2015 gebildet:

 

Bauausschuss:

Pfarrer Christian Wölke, Rechnungsführerin Tanja Heidler, Hugo Fröhle, Karl-Heinz Stuntebeck, Andreas Wessel und Christian Wilkens.

 

Friedhofsausschuss:

Pfarrer Christian Wölke, Rechnungsführerin Tanja Heidler, Hugo Fröhle, Martin Scholz und Christian Wilkens.

 

Personalausschuss:

Pfarrer Christian Wölke, Rechnungsführerin Tanja Heidler, Bernhard Grefenkamp, Katrin Robben und Karl-Heinz Stuntebeck.

 

Liegenschaftsausschuss:

Pfarrer Christian Wölke, Rechnungsführerin Tanja Heidler, Bernhard Grefenkamp, Peter Liening, Bernd Lüpke-Narberhaus und Karl-Heinz Stuntebeck.

 

Die jeweiligen Ausschüsse können jederzeit durch berufene Mitglieder aus der Gemeinde erweitert werden.

 

Im Pfarreirat wird der Kirchenausschuss durch Marin Scholz vertreten.

 

Während der konstituierenden Sitzung des Kirchenausschusses wurde Ralf Böckmann zum 1. stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Bernd Lüpke-Narberhaus wurde zum 2. stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

 

 

Aktuelle Termine:

Mi., 05. Apr. 2017, 19:00 Uhr
Sitzung im Pfarrhaus
(Kirchenausschuss)

 

Die aktuelle Tagesordnung wird zwei Wochen vor dem Sitzungstermin über den Johannes-Blick bekanntgegeben.