Beichte

Das Beichtsakrament versöhnt uns immer wieder neu mit Gott, wenn wir uns durch schuldhafte Fehler in Gedanken, Worten oder Werken von Gott getrennt haben.
Eine Bußgottesdienst, den wir in allen unseren Kirchen kurz vor Ostern und Weihnachten anbieten, kann dabei das Gewissen schärfen, welches durch die nicht mehr unbedingt christlichen Werte unserer Gesellschaft leicht in die Irre geführt wird.


Einmal im Jahr ist ein katholischer Christ zur sakramentalen Beichte aufgerufen. Im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung werden unsere Kinder des 3. Schuljahres auch auf dieses Sakrament vorbereitet.

 

Regelmäßige Beichtangebote in unserer Pfarrei:

Zur Zeit werden die regelmäßigen Beichtzeiten in unserer Gemeinde neu geplant.

 

Jederzeit können Sie aber einen Priester auch direkt nach der Messe um eine Beichte bitten, oder dem Pfarrer einen persönlichen Termin ausmachen.

In den Wochen vor Ostern und Weihnachten werden zusätzliche Beichttermine angeboten.