Firmung

„Die Firmung ist das Sakrament, das die Taufe vollendet und in dem wir mit der Gabe des Heiligen Geistes beschenkt werden. Wer sich in Freiheit für ein Leben als Kind Gottes entscheidet und unter den Zeichen der Handauflegung und Salbung mit Chrisam um Gottes Geist bittet, erhält die Kraft, Gottes Liebe und Macht in Wort und Tat zu bezeugen. Er ist nun ein vollgültiges, verantwortliches Mitglied der Katholischen Kirche.“ (Youcat Nr. 203)

 

Die Firmung ist ein Geschenk, Gott schenkt etwas: den heiligen Geist. Das heißt, er schenkt sich selbst, er schenkt seine Nähe, er schenkt seine Kraft. Wörtlich übersetzt heißt Firmung „Stärkung“. Kurz gesagt: Firmung macht stark.

 

Die Firmvorbereitung in der Pfarrei St. Johannes Baptist Steinfeld findet in der 9. Klasse statt. Die Jugendlichen der vier Gemeindeteile nehmen an verschiedenen Kursen teil und werden so auf das Sakrament der Firmung vorbereitet. Die Firmfeiern finden in der Regel im November oder Dezember statt. Das Sakrament wird den Jugendlichen von einem Bischof, in der Regel von unserem Weihbischof, gespendet.

 

 

Flyer Firmung 2017

 

Wenn Sie Fragen haben oder Informationen benötigen wenden Sie sich einfach an das Pfarrbüro.